Schlagwörter

, , , ,


Was wäre Weihnachten ohne Plätzchen, besonders ohne Butterplätzchen. Sie gehören für mich in des Plätzchenrepertoire, wie die Kugeln an den Weihnachtsbaum. Das Rezept ist auch ganz einfach. Hier erstmal die Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 250g Zucker
  • 2 Eier
  • 250g Butter
  • 1 Vanillezucker
  • Mark von einer Vanilleschote

Buterplätzchen

Alle Zutaten werden einfach vermengt. Ist der Teig schön homogen, muss er nun (am besten über Nacht) für min. 2 Stunden kaltgestellt werden. Nun ist der Teig fertig für das Ausrollen und es kann mit dem Austechen begonnen werden.

Advertisements