Schlagwörter

, , , , , , , , , ,


Wie bereits angekündigt auf meiner Facebooksteite, gibt es heute eines der leckersten Essen das ich in letzter Zeit hatte. Es hat mir einfach sehr gut geschmeckt.

Das Rezept ist sehr einfach und relativ stressfrei…

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Steaks a 200g
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 3 Rote Zwiebeln
  • 500g Champignons
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Orangen
  • 4 Karotten
  • 5 Kartoffeln
  • frischer Rosmarin (5 ganze Zweige)
  • Frischer Thymian (7 Ganze Zweige)
  • Balsamicoessig
  • Zucker
  • 2 Chilischoten (Je nachdem wie scharf man es mag)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Start gleich erstmal den Ofen auf 200 grad stellen. Dann die Kartoffeln putzen und in Spalten schneiden. Die Karotten putzen und in scheiben schneiden. Das Ganze in einen grossen Bräter geben und mit ein wenig Öl in den Ofen schieben. Ach ja, Salzen nicht vergessen. Jetzt kann man sich an das restliche Gemüse machen. Alles Putzen und klein schneiden. Die Knoblauchzehen braucht man nur andrücken. Die Orange schälen und vierteln. Die Kräuter waschen. Jetzt das ganze Gemüse, den Knoblauch, die Chilischoten, die Orange und die Kräuter in den Bräter geben. Das Gemüse Salzen, Pfeffern und eine gute Prise Zucker drüber geben. Und ab in den Ofen damit. Eventuell noch etwas Öl mit dazu geben und einen kleinen Schuss Balsamico Essig.

Das Gemüse gart so im eigenen Saft. So sieht es dann aus, wenn es fertig ist. Kurz bevor das Gemüse fertig ist die Steaks salzen und anbraten. Dann einfach schön anrichten und loslegen… Ach ja, wenn es angerichtet ist noch mit ein wenig Olivenöl beträufeln. das ist lecker.  🙂

En Guete…

Advertisements