Schlagwörter

, , , , , ,


Bald ist es wieder so weit. Die Trüffelzeit geht bald los. Der offizielle Start für den bekannten Tüffelmarkt in Alba ist der 8.Oktober. Das Spektakel geht bis November und ist wie ich gehört habe auf jeden Fall eine Reise wert. Hier geht es zur offiziellen Homepage.

Eine meiner absoluten Lieblings Varianten, was Gerichte mit Trüffel angeht, sind Nudeln mit Trüffelschaum.

Zutaten:

  • Nudeln
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein
  • 2 EL Trüffelbutter
  • Trüffelol je nach Bedarf
  • 1 Schalotte
  • 100 ml Geflügelfond
  • 50 g kalte Butter
  • Weiser Pfeffer
  • Salz
  • Frischer Trüffel wäre natürlich super (hatte ich aber leider nicht…)

Als erstes die Schalotte klein schneiden und in ein bischen Butter glasig braten. Die Schalotte mit dem Weißwein ablöschen, die Sahne und den Geflügelfond dazu geben. Das Ganze einreduzieren lassen (so ca um die Hälfte).

Jetzt können die Nudeln aufgesetzt werden. 

Mit den Stabmixer die Sauce durchmixen. Jetzt die Trüffelbutter und das Trüffelöl dazu geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und ebenfalls mit dem Stabmixer unterrühren. Durch das mixen sollte jetzt ein toller Schaum entstehen (den Stabmixer einfach ein wenig anheben das er Luft unter die Sauce hebt).  

Die Nudeln sollten dann auch fertig sein. Schön anrichten und als Krönung könnte man jetzt noch frischen Trüffel darüber hobeln.

 

Advertisements