Schlagwörter

, ,


Gestern habe ich noch Brot gebacken. Das ist gar nicht so schwer. Und wer nicht in Deutschland lebt muss das glaube ich ab und zu mal machen…

Zutaten (2 Brote)
– 950 g Roggenmehl
– 700 ml lauwarmes Wasser
– 1/2 Würfel frische Hefe
– 4 tl Zucker
– 4 tl Salz
– 2 Päckchen Sauerteig (Gibt es im Supermarkt)

Alle Zutaten in eine Schüssel. Das ganze muss jetzt ca. 5 Minuten auf der höchsten Stufe von einer Küchenmaschine geknetet werden.

Jetzt die Schüssel mit einem Tuch bedecken und den Teig für 20 Minuten gehen lassen.

Danach den Teig aus der Schüssel nehmen und 2 Brote formen. Die Brote auf ein Backblech legen, mit Roggenmehl bestreuen und mit einem Tuch bedecken.

Jetzt noch 30 Minuten und dann ab in den Ofen

Das muss jetzt wieder für 30 Minuten gehen.

Jetzt geht es endlich in den Ofen

Jetzt das Brot in den auf 240 grad vorgeheizten Ofen geben (ganz unten). Nach 10 Minuten die Temperatur auf 200 grad stellen und weitere 40 Minuten im Ofen belassen.

Danach das Brot raus nehmen und auskühlen lassen. Und fertig…

 

Viel Spaß beim nachkochen!!!

Advertisements