Schlagwörter

, , , , ,


Zutaten:

– Entenbrust

– Reis

– Weißkohl

– Champignons

– Sojasprossen

– Judasohren (Trockenpiltze)

– Kokosmilch

– Sojasauce

– Thai Curry Paste

– Brühe

– Honig

Als erstes die Entenbrust auf beiden Seiten kurz anbraten und dann gleich ab damit in den ca. 100 Grad warmen Ofen. Ein wenig Honig und Sojasauce mischen und damit immer wieder die Haut der Entenbrust einstreichen. Den Reis kochen. Die Judasohren in eine Schüssel mit Wasser geben und auf die Seite stellen. Champignons putzen und Sechsteln, Weißkohl in dünne Streifen schneiden. Die Pilze anbraten, im Wok kurz mit Sojasauce ablöschen und in einer Schüssel parken. Das Gleich mit dem Weißkohl und den Sojasprossen machen. Kokosmilch und Brühe in den Wok geben und aufkochen lassen. 2 EL Thai Curry Paste unterrühren. Kurz vor dem die  Entenbrust schön rosa ist. Die Judasohren mit Wasser abspühlen und in den Wok mit der Sauce geben. Den Rest der Zutaten ebenfalls in den Wok geben. Kurz aufkochen lassen (falls notwendig mit Sojasauce abschmecken), die Ente aufschneiden alles schon anrichten und ab damit.

Advertisements