Schlagwörter

, , , ,


Das perfekte Essen für einen komplett verregneten und kalten Samstagabend. Unendlich viele Geschmackskombinationen an einem Abend. Was gibt es besseres???

Bei den Zutaten kann man sehr kreativ sein. Wir haben heute mal die einfache Variante gemacht.

Zutaten:

– Raclette Käse

– Kartoffeln

– Hünchenfleisch

– Champignons

– Zwiebeln

– Speckwürfel

– Baguette

Wir machen immer 2 Saucen dazu. Die gehen ganz einfach und schnell. Sind aber zu gleich super lecker. (Ich glaube ich esse immer mehr Sauce mit Brot als alles andere)  🙂

Zutaten für die Saucen:

– ein Glas Aprikosenmarmelade

– Mayonnaise

– Chili

– Sahne

– Knoblauch

Ich glaube nicht das ich jetzt die Zubereitung für das Raclette beschreiben muss.

Die erste Sauce ist ganz einfach. Mayo und Aprikosenmarmelade 50:50 mischen. Eine kleine scharfe Chili klein hacken und dazugeben. Umrühren und fertig. (Tipp: last sie ein bisschen durchziehen, das sich die schärfe besser verteilt.)

Die andere Sauce ist auch schnell gemacht. Sahne aufschlagen, 2-3 Knoblauchzehen durch die Presse jagen und vorsichtig unterheben. Salzen und fertig.

Viel Spass beim Essen.

Advertisements